Über uns

Die Stiftung Patientensicherheit Schweiz ist eine unabhängige Expertenorganisation. Als nationales Kompetenzzentrum setzt sie sich für eine konstruktive und konsequente Sicherheitskultur im Gesundheitswesen ein.

Patientensicherheit Schweiz ist ein unabhängiger, der Exzellenz verpflichteter und praxisorientierter Thinktank im schweizerischen Gesundheitswesen.

Gemeinsam mit den Leistungserbringern und den relevanten Akteuren im Public-Health-Bereich lanciert und realisiert die Stiftung anwendungsorientierte Forschungsprojekte und nationale Pilotprogramme zur Förderung der Patientensicherheit.

Ihr Ziel ist es, die Risiken in der Versorgung von Patientinnen und Patienten im stationären und im ambulanten Bereich zu reduzieren und die Entwicklung der Patientensicherheit in der Schweiz wirksam zu unterstützen und nachhaltig zu fördern.