Der Faktor Mensch bei kritischen Ereignissen!

Competence, Helmut Paula

CIRS (Critical Incident Reporting System) ist ein Meldesystem, das schwerwiegende unerwünschte Ereignisse erfasst bzw. Vorkommnisse, die beinahe zu solchen Ereignissen geführt haben (near misses). Häufig handelt es sich dabei um Fehler, die z. T. erschreckend banal erscheinen. Dies könnte zum Trugschluss verleiten, die Patientensicherheit wäre v. a. durch Nachlässigkeiten gefährdet und die Mitarbeitenden könnten das Problem mit mehr Konzentration selbst bewältigen. Solche Erklärungsversuche greifen jedoch zu kurz. Vielmehr ist es wichtig, die Rolle, die der Faktor Mensch spielt, realistisch einzuschätzen.

Zum Artikel ...