eMedikation im weiteren Umfeld des EPD

Medikationspläne stossen im Gesundheitswesen neu auf grosses Interesse: Das BAG beschäftigt sich mit der Umsetzung der Motion Stöckli, wonach chronisch kranke Menschen ein Anrecht auf einen Medikationsplan erhalten.

Im Kontext des elektronischen Patientendossiers (EPD) ist die eMedikation einer der am häufigsten nachgefragten Anwendungsfälle. Um die Möglichkeiten der eMedikation aufzuzeigen und zu diskutieren sowie Patientensicherheit und Zusammenarbeit zu fördern, lädt e-health-suisse zum Informationsanlass eMedikation im weiteren Umfeld des EPD ein. Das Referat von Prof. Dr. David Schwappach über eMedikation und Patientensicherheit ist für 13 Uhr vorgesehen. Zum Programm