COM-CHECK: Kick-off mit 19 Spitälern

Am Donnerstag, 16. Januar 2020 fand die Kick-off Veranstaltung des nationalen Pilotprogramms «progress! COM-Check – Sichere Chirurgie» statt. Neunzehn Pilotspitäler haben mit ihren interprofessionellen Teams aus Chirurgie, Anästhesie, Pflege und Qualitätsmanagement daran teilgenommen.

Neunzehn Pilotspitäler haben mit ihren interprofessionellen Teams aus Chirurgie, Anästhesie, Pflege und Qualitätsmanagement daran teilgenommen. Trotz grosser Heterogenität der teilnehmenden Pilotspitäler aus drei Landesteilen - vom Universitätsspital zur tageschirurgischen Klinik, vom Kinderspital zum Augenspital – gilt für alle Teilnehmenden des Programms: «Ein Team – ein Ziel». Ziel ist mehr Patientensicherheit dank konsequenter und korrekter Anwendung der chirurgischen Checkliste. Die interprofessionellen Teams haben die ersten Grundlagen für die Umsetzung der Programmmassnahmen in ihrem Betrieb erarbeitet.