Patientensicherheit an der journée latine de l'exellence en santé

Die Stiftung Patientensicherheit beteiligt sich an der Journée Latine de l'Exellence de Santé in Lugano. Am Nachmittag des 10. Septembers sprechen Geschäftsführerin Julia Boysen, der wissenschaftliche Leiter Prof. Dr. David Schwappach und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. Yvonne Pfeiffer über Massnahmen zur Verbesserung der Sicherheitskultur im Gesundheitswesen. Die Vorträge und Diskussionen werden simultan auf Deutsch, Französisch und Italienisch übersetzt.

Das ganze Programm auf Französisch