News

Muss man sich als Patient Sorgen machen?

Mit dieser Frage eröffnete die Radio-SRF1-Moderatorin am 13. Dezember das Morgengast-Interview mit David Schwappach, wissenschaftlicher Leiter bei Patientensicherheit Schweiz. Er antwortete: «Es ist gut, achtsam zu sein», denn das Spital sei ein Hochriskobereich.


Dank Interventionsbündel mehr Sicherheit bei Blasenkathetern

Die Ergebnisse des nationalen Pilotprogramms «progress! Sicherheit bei Blasenkathetern», in der kompakten Zusammenfassung durch Stephanie Züllig von Patientensicherheit Schweiz mit Jonas Marschall von Swissnoso.


GSASA Award für Dieter Conen

Der Schweizerische Verein der Amts- und Spitalapotheker zeichnet Prof. Dr. Dieter Conen, Präsident von Patientensicherheit Schweiz, mit dem GSASA Award 2018 aus. In der Laudatio vom 14. November 2018 heisst es, Prof. Dr. Dieter Conen setze sich «mit enormem Engagement für die Patientensicherheit ein – und damit auch für die Arzneimittelsicherheit». Der GSASA sei er ein wichtiger «Befürworter der Klinischen Pharmazie im Kontext der Patientensicherheit».


WHO will die die Ausbildung im Bereich Patientensicherheit verbessern

Die Qualifikation von Gesundheitspersonal im Bereich Patientensicherheit ist massgeblich für die Sicherheit von Patientinnen und Patienten. Deshalb hat die WHO ein Mustercurriculum erarbeitet, das ein umfassendes Programm für ein effektives Erlernen von Patientensicherheit ermöglicht. Neu liegt eine deutschsprachige Übersetzung vor. Sie geht auf die Charité - Universitätsmedizin Berlin zurück und wird von Patientensicherheit Schweiz ideell unterstützt.


Doppelkontrolle – Praktische Tipps für sichere Checks bei Hochrisiko-Medikation

Sicherheitschecks bei der Patientenversorgung gehören zum klinischen Alltag. Bei Hochrisiko-Arzneimitteln, etwa für Krebspatienten, kommt oft die so genannte Doppelkontrolle zur Anwendung. Aus Sicht der Patientensicherheit verlaufen die Doppelkontrollen im Medikationsprozess häufig nicht optimal, und es gibt keine nationalen Standards. Die Stiftung Patientensicherheit Schweiz hat deshalb erstmals für Schweizer Spitäler eine Empfehlung mit praktischen Tipps zur Kontrolle von Hochrisiko-Medikation erarbeitet. Sie helfen Gesundheitsfachleuten, Checks im Medikationsprozess optimal zu planen und zu...