Qualität und Sicherheit im Gesundheitswesen

Qualität und Sicherheit der Gesundheitsversorgung haben eine zentrale Bedeutung für moderne Gesundheitssysteme. Die Analyse und Steuerung der Qualität und Sicherheit betreffen einzelne Leistungserbringer (z.B. Spitäler), werden aber auch auf strategischer Gesamtsystemebene und aus Public-Health-Perspektive diskutiert.

Im Zentrum dieser Weiterbildung von Prof. Dr. David Schwappach, Direktor von Patientensicherheit Schweiz, steht ein umfassendes Verständnis der Rahmenbedingungen von Qualität und Sicherheit. Die Teilnehmenden lernen Konzepte und Methoden zur Analyse, Bewertung und Verbesserung von Qualität und Patientensicherheit kennen und beurteilen. Interventionen und Strategien zur Verbesserung der Patientensicherheit in verschiedenen Bereichen und auf verschiedenen Ebenen des Gesundheitssystems werden vorgestellt und diskutiert.