Sensibilisierung für Fehlerquellen in der Onkologie

Pflegefachpersonen in der Onkologie übernehmen im Umgang mit Hochrisiko-Arzneimitteln eine grosse Mitverantwortung. Kommt es zu Behandlungsfehlern, haben diese nicht nur Folgen für die Patientinnen und Patienten, sie beeinträchtigen auch die Mitarbeitenden.

Was gilt es zu beachten, um die Patientensicherheit zu erhöhen und Fehler zu vermeiden? Welche evidenzbasierten präventiven und therapeutischen Interventionen sind bekannt?
Prof. Dr. David Schwappach, wissenschaftlicher Leiter und stv. Geschäftsführer von Patientensicherheit Schweiz, wird in seinem Vortrag für Fehlerquellen im Praxisalltag sensibilisieren.
Zum Programm