Smiling doctor with stethoscope pointing at copyspace isolated on background

Erstes Massnahmenpaket mit Materialien

Patientensicherheit in der ambulanten Praxis

Das neue Modul bietet Grundlagenwissen und zielt auf die entscheidenden Ansatzpunkte, wie «Kommunikation nach einem Ereignis» oder «Lernen aus Fehlern».

Surgeons operating in operation theater room

5. nationales Pilotprogramm abgeschlossen

COM-Check – ein neues Monitoring-Konzept für die OP-Checkliste

Die chirurgische Checkliste ist eine wichtige Sicherheitsmassnahme für Operationen. Mit dem Monitoring-Konzept des COM-Check-Programms kann die Anwendung evaluiert und verbessert werden.

Neue Broschüre für Patientinnen und Patienten

Sicherer Umgang mit Medikamenten

Medikamente gehören für viele Menschen zum Alltag. In einer neuen Informationsbroschüre erhalten Patientinnen und Patienten konkrete Tipps, wie sie sich für ihre Medikationssicherheit engagieren können.

Nurse taking gauze sterile in a hospital, conceptual image

Never Events

Neue Never Events Liste


Eine nationale Never Event-Liste und ein Melderegister sollen den Umgang mit Never Events verbessern.

 

Room of Horrors

Patientensicherheitstraining –
praxisnah und erlebbar


Nach den Spitälern nun auch für
Arztpraxen und Alters- und Pflegeheime!

Newsletter abonnieren

News

Thomas Steffen übernimmt das Präsidium

Der Stiftungsrat hat gestern den Facharzt für Prävention und Public Health Dr. Thomas Steffen zum neuen Präsidenten der Stiftung Patientensicherheit Schweiz gewählt. Er löst ab Juni 2022 den Interimspräsidenten Prof. Dr. Urs Brügger ab. Als ehemaliger Kantonsarzt des Kantons Basel-Stadt ist Thomas Steffen hervorragend vernetzt und wird nun die eingeschlagene strategische Neuausrichtung der Stiftung sukzessive vorantreiben.

Quick-Alert®

Quick-Alert Nr. 50: Fehleinstellungen bei Medizingeräten

Das häufige Auftreten und das hohe Gefährdungspotenzial von Fehleinstellungen bei Spritzen- und Infusionspumpen machen es erforderlich, die Risiken parallel auf mehreren Ebenen anzugehen.

Patientensicherheit
auf Twitter

Kurse und Tagungen

15. September 2022  bis  3. November 2022 | Zürich

ERA-Kurs – Error & Risk Analysis 2022

Error & Risk Analysis (ERA) ist die systemische Analyse von Zwischenfällen, die u. a. auf dem «London Protocol» basiert. Sie stellt ein zentrales Element des klinischen Risikomanagements dar.

Wissenschaftliche Publikationen

Mehr Sicherheit durch Selbstevaluation und Feedback

Competence 12.2021, Annemarie Fridrich

Schriftenreihe

Die Generierung, Verbreitung und Anwendung von Wissen ist eine der Kernleistungen von Patientensicherheit Schweiz. In allen Projekten entsteht Wissen, das in vielfältiger Form verbreitet wird. Dazu tragen auch unsere Publikationen bei, die hier kostenpflichtig in Papierform bestellt werden können. Alle anderen Publikationen stehen als digitale Version zur Verfügung und können bei den entsprechenden Programmen und Projekten heruntergeladen werden.

Zu den Schriftenreihen