Quick-Alerts®

Verbesserungsempfehlungen und Warnhinweise

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern betreiben wir das CIRRNET-Netzwerk (CIRRNET = Critical Incident Reporting Reacting NETwork). Gesundheitseinrichtungen, die daran beteiligt sind, leiten ihre Fehlermeldungen aus lokalen CIRS-Systemen an die CIRRNET-Datenbank weiter.So entsteht ein wertvoller Datenpool. Dieser bildet die Grundlage für die Identifikation überregionaler, relevanter Problemfelder in der Patientensicherheit.

Verbreitung der Empfehlungen und Warnhinweise

Quick-Alerts sind knapp gefasste Verbesserungsempfehlungen und Warnhinweise aufgrund einzelner, sehr relevanter, brisanter und gut eingrenzbarer Probleme in der Patientensicherheit. Diese überregional relevanten Problemfelder werden aus der CIRRNET-Datenbank identifiziert, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachexperten Empfehlungen entwickelt und allen interessierten Gesundheitsfachleuten zur Verfügung gestellt. Mit Quick-Alerts machen wir Gesundheitseinrichtungen und im Gesundheitswesen tätige Fachpersonen auf einen brisanten Fall aufmerksam und verbreiten Verbesserungsempfehlungen und Anregungen für das klinische Risikomanagement.

Übersicht Quick-Alerts®

  • Hier stehen Ihnen alle Quick-Alerts kostenlos zum Download zur Verfügung.
 

Kontakt

Dr. Olga Frank
Leiterin Projekte, Produkte, Dienstleistungen
Tel. +41 43 244 14 84
E-Mail