Aus-, Weiter- und Fortbildung

Bildung und Lehre in Patientensicherheit sind relevante Fundamente zur Förderung der Patientensicherheit.

Bildungsangebote der Stiftung Patientensicherheit Schweiz


Save the Date: CIRRNET-Tagung 2018
Vertraulichkeitsschutz für Meldende von Incidents! – Strafverfolgung für Accidents?
Die Stiftung Patientensicherheit Schweiz führt jedes Jahr eine CIRRNET-Tagung durch. Aus aktuellem Anlass richten wir in diesem Jahr den Fokus erneut auf die Fehlermeldesysteme und deren juristische Rahmenbedingungen in der Schweiz. Wohin führen nationale und internationale Aktivitäten? Welche Entwicklungen sind zu beobachten und welche Bedeutung haben aktuelle juristische Entscheide für die Förderung der Patientensicherheit?

_______________________________________________________________________________

Save the date:
  • Nachmittagsveranstaltung mit Patientensicherheit Schweiz, 10. September 2018
  • Journée latine de l’excellence en santé, 11. September 2018
Universität der italienischen Schweiz, Lugano

Dieses Jahr findet die Journée latine de l’excellence en santé am 11. September im Tessin statt und wird vom Ospedale Regionale di Lugano EOC organisiert. Am Vortag, 10. September, führt die Patientensicherheit Schweiz eine Nachmittagsveranstaltung zu den Themen Sicherheitskultur, Doppelkontrolle von Hochrisikomedikamenten und Speak Up durch.

______________________________________________________________________

(zurzeit nur in Französisch und Italienisch)

ERA-Kurs – Error & Risk Analysis

Das Programm und die Anmeldemöglichkeit für den italienischsprachigen Kurs werden so bald als möglich aufgeschaltet.

______________________________________________________________________

Neues Bildungsangebot: Speak Up - Wenn Schweigen gefährlich ist

Patientensicherheit Schweiz und Careum Weiterbildung haben gemeinsam ein interprofessionelles Weiterbildungsangebot für Fach- und Führungspersonen in Spitälern und Langzeiteinrichtungen zum Thema Speak Up entwickelt.